A ... A

Stadt Waldkraiburg
Stadtplatz 26
84478 Waldkraiburg


Telefon: (08638) 959 0
Telefax: (08638) 959 200

 

E-Mail: stadt(at)waldkraiburg.de

Impressum



Abfallwirtschaft


Wertstoffhof und Grüngutannahmestellen

 

Der Wertstoffhof des Landkreises Mühldorf a. Inn in Waldkraiburg befindet sich mit der Grüngutsammelstelle in der Emil-Lode-Straße 5, 84478 Waldkraiburg an einem Platz.

 

Angenommen werden:

  • Altholz
  • Altmetall
  • Altglas
  • Altkleider
  • Altspeiseöle und - fette
  • CDs und DVDs
  • Elektro- und Elektronikaltgeräte
  • Energie- und Leuchtstofflampen
  • Grünabfälle
  • Trockenbatterien

 

Öffnungszeiten:

gültig von 01.03 bis 30.11.

Mo 16.00-19.00 Uhr
Di 10.00-12.00 Uhr
Mi 14.00-19.00 Uhr
Do 14.00-19.00 Uhr
Fr 13.00-19.00 Uhr
Sa 10.00-17.00 Uhr

 

Winteröffnungszeiten, gültig von 01.12 bis 28.02.:

Mo geschlossen
Di 10.00-12.00 Uhr
Mi 14.00-17.00 Uhr
Do 14.00-17.00 Uhr
Fr 13.00-17.00 Uhr
Sa 10.00-12.00 Uhr

 

 

 

Sperrmüllabfuhr mit Sperrmüllscheck

 

Sperrmüll ist brennbarer haushaltsüblicher Abfall der aufgrund seiner Größe oder seines Gewichts nicht in die Restmülltonne passt. Ausgeschlossen sind Holz- und Pressspanmöbel (gilt bei Selbstanlieferung), Metall, Elektrogeräte, Bauschutt und andere Bauabfälle. Ausführliche Beratung erhalten Sie unter Tel.: (08631) 699-744. Unter Sperrmüll fällt z.B. Matratzen, Teppiche, Polstermöbel, Kunststoffmöbel, Kunststoffspielzeug, etc.

Den Sperrmüllscheck erhalten Sie im Rathaus an der Information, gegen eine Gebühr von 15,00 EURO.

 

Bei der Sperrmüllentsorgung können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen:

 

Abholung de Sperrmülls:

Sie schicken Ihren Sperrmüllscheck ausgefüllt an das Landratsamt. Monatlich wird eine Sperrmüllsammeltour gefahren. Sie werden einige Tage vorher schriftlich über den Abfuhrtermin informiert. Die Sperrmüllabfuhr beginnt jeweils um 6.00 Uhr, am besten legen Sie Ihren Sperrmüll am Vorabend auf dem Gehweg oder am Straßenrand bereit. Ein Sperrmüllscheck gilt für die Abfuhr von max. 3 Kubikmetern.

Sperrmüll selbst anliefern:

Sie bringen Ihren Sperrmüll mit der Sperrmüllkarte zur Müllumladestation in Altmühldorf, Siemensstraße 16, direkt neben dem Globus Markt. Hier ist die Menge jedoch begrenzt auf max. 300 kg pro Sperrmüllscheck und Anlieferung. Mengen über 300 kg werden zu höheren Restmüllgebühren angenommen. Den Sperrmüllscheck bitte unbedingt vor dem Wiegen zum Wägemeister in das Büro bringen.

 

Folgendes ist bei der Anlieferung zu beachten:

 

  • Abfälle mit verwertbaren Bestandteilen werden zurückgewiesen
  • Bahnen und Rollen (z.B. Teppichböden) dürfen aufgrund der Betriebssicherheit höchstens in Längen von 2 m angeliefert werden
  •  

 

Die Öffnungszeiten der Müllumladestation sind:
Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 12.00 Uhr und 12.30 bis 15.45 Uhr
Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr und 12.30 bis 14.30 Uhr
jeden 1. Samstag des Monats 10.00 bis 12.00 Uhr

Telefon: (08631) 162157