A ... A

Stadtwerke Waldkraiburg GmbH

Meisenweg 1

84478 Waldkraiburg

 

Telefon: (08638) 948 400

Telefax: (08638) 948 443

E-Mail: info(at)stwwkbg.de

Impressum



Anschlusskosten

 

 

Baukostenzuschuss (BKZ)

 

Der BKZ dient der teilweisen Abdeckung der Kosten des Fernwärmeverteilnetzes.

 

Anschlussleistung in kWBaukostenzuschuss
netto

brutto
Pauschale bis 15 kW2.200,00 €2.618,00 €
zzgl. je weiteres kW bis 150 kW140,00 €/kW166,60 €/kW
zzgl. je weiteres kW ab 150 kW130,00 €/kW154,70 €/kW

 

 

Hausanschlusskosten (HAK)

 

Die HAK dienen zur Finanzierung der Herstellung des Hausanschlusses (Hausanschlussleitungen und Wärmeübergabestation). Sie setzten sich aus einer Pauschale und einem nach Aufwand berechnetem Kostenteil zusammen.

 

 

Pauschale für die HAK

 

Die Pauschale für die HAK errechnet sich wie folgt:

 

Anschlussleistung in kWHausanschlusskosten (HAK)
netto


brutto
Pauschale bis 15 kW4.000,00 €4.760,00 €
zzgl. je weiteres kW15,00 €/kW17,85 €/kW

 

 

In den pauschalen HAK sind folgende Leistungen enthalten:

 

  • Bis zu 15 Tm (Trassenmeter) isolierter Hausanschlussleitung (Vor- und Rücklauf) einschließlich aller erforderlichen Winkel und Verbindungen auf dem Grundstück des Kunden innerhalb und außerhalb (im Erdreich) des Gebäudes bis zur Wärme-übergabestation einschließlich der notwendigen Erdarbeiten (außer befestigte Flächen) und des Wiederverfüllens und der Verdichtung. Innerhalb der Kellerräume erfolgt eine Verlegung der isolierten Rohrleitungen auf Putz ohne Verkleidung.
  • Mauerdurchführungen beider Rohrleitungen einer Kelleraußenwand bei üblichem Schwierigkeitsgrad, Einbau eines wasserdichten Durchgangsstücks und Wiederherstellung der Kelleraußenwand. Zusätzliche Durchbrüche und Mauerarbeiten sind nicht enthalten.
  • Wärmeübergabestation mit Wärmetauscher, Regelventil, Regelung, Wärmemengenzähler und weiteren Armaturen einschließlich Installation, Inbetriebnahme und Einweisung des Kunden.
  • Beseitigung von anfallenden Abfällen, Besenreinigung der Kellerräume.
  • Nicht enthalten sind der Anschluss der Kundenanlage an die Wärme-Übergabestation, die Demontage einer vorhandenen Heizanlage (Kessel, Öltanks usw.) und eventuell notwendige Veränderungen der Kundenanlage.

 

 

Nach Aufwand berechneter Kostenanteil der HAK

 

Folgende Leistungen sind nicht in der Pauschale für die HAK enthalten und werden nach Aufwand berechnet:

 

 

Mehrlängen über 15 Trassenmeter (Tm) Hausanschlussleitung auf dem Grundstück

 

Die Kosten werden pro Trassenmeter (Tm), also für Vor- und Rücklauf, erhoben. Zur Abrechnung werden die Mehrlängen auf volle 10 cm gerundet.

 

NennweiteMehrlängen
netto

brutto
DN 25110,00 €/Tm130,90 €/Tm
DN 32140,00 €/Tm166,60 €/Tm
DN 40170,00 €/Tm202,30 €/Tm
DN 50210,00 €/Tm249,90 €/Tm
DN 65280,00 €/Tm333,20 €/Tm
DN 80340,00 €/Tm404,60 €/Tm
DN 100430,00 €/Tm511,70 €/Tm
DN 125530,00 €/Tm630,70 €/Tm
ab DN 150auf Anfrageauf Anfrage

 

 

Befestigte Flächen

 

Wird die Wiederherstellung befestigter Oberflächen (Asphaltdecken, Gehwegplatten, Pflastersteine, usw.) durch die Stadtwerke Waldkraiburg GmbH durchgeführt, fallen folgende Kosten an:

 

 

NennweiteMehrlängen
netto

brutto
DN 2540,00 €/Tm47,60 €/Tm
DN 3240,00 €/Tm47,60 €/Tm
DN 4065,00 €/Tm77,35 €/Tm
DN 5065,00 €/Tm77,35 €/Tm
DN 6565,00 €/Tm77,35 €/Tm
DN 8090,00 €/Tm107,10 €/Tm
DN 10090,00 €/Tm107,10 €/Tm
DN 12590,00 €/Tm107,10 €/Tm
ab DN 150auf Anfrageauf Anfrage

 

 

Erschwernisse

 

  • Nicht enthalten in den pauschalen HAK sind besondere Erschwernisse, z.B. die Beseitigung von Hindernissen wie beispielsweise alte Fundamente, Mauern oder Felsen im Erdreich, Kellerwände aus Naturstein, zu schonende Bepflanzungen, Umlegung anderer Leitungen usw.
  • Nicht enthalten in den pauschalen HAK sind weiterhin Wiederherstellungen, z.B. von Wegen, Bepflanzungen und sonstigen Installationen (Mülltonnenhäuschen, Lampen, Brunnen, Gartenteiche, Zäune usw.).

 

 

Anschlussvorbereitung

 

Das Entgelt für die Anschlussvorbereitung (d.h. Herstellung des Hausanschlusses bis ins Gebäude) berechnet sich aus der nachfolgend dargestellten Tabelle. Ein eventuell nach Aufwand zu berechnender Kostenanteil der HAK (Mehrlängen, befestigte Flächen und Erschwernisse) ist zusätzlich in voller Höhe geschuldet.

 

Anschlussleistung in kWHausanschlusskosten (HAK)
netto


brutto
Pauschale bis 15 kW4.000,00 €4.760,00 €
zzgl. je weiteres kW15,00 €/kW17,85 €/kW

 

 

In den pauschalen HAK sind folgende Leistungen enthalten:

 

  • Bis zu 15 Tm (Trassenmeter) isolierter Hausanschlussleitung (Vor- und Rücklauf) einschließlich aller erforderlichen Winkel und Verbindungen auf dem Grundstück des Kunden innerhalb und außerhalb (im Erdreich) des Gebäudes einschließlich der notwendigen Erdarbeiten (außer befestigte Flächen) und des Wiederverfüllens und der Verdichtung. Innerhalb der Kellerräume erfolgt eine Verlegung der isolierten Rohrleitungen auf Putz ohne Verkleidung.
  • Mauerdurchführungen beider Rohrleitungen einer Kelleraußenwand bei üblichem Schwierigkeitsgrad, Einbau eines wasserdichten Durchgangsstücks und Wiederherstellung der Kelleraußenwand. Zusätzliche Durchbrüche und Mauerarbeiten sind nicht enthalten.
  • Beseitigung von anfallenden Abfällen, Besenreinigung der Kellerräume.
  • Nicht enthalten sind die Wärme-Übergabestation einschließlich Anschluss mit der Hausanschlussleitung, der Anschluss der Kundenanlage an die Wärme-Übergabestation, die Demontage einer vorhandenen Heizanlage (Kessel, Öltanks usw.) und eventuell notwendige Veränderungen der Kundenanlage.

 

Bei Umstellung der Anschlussvorbereitung auf einen Vollanschluss wird das für die Anschlussvorbereitung gezahlte Entgelt von dem Entgelt für den Vollanschluss, das sich nach den Preisen im Zeitpunkt der Beauftragung des Vollanschlusses bemisst, in Abzug gebracht.