A ... A

Haus des Buches
Siemensstraße 2
84478 Waldkraiburg

 

Telefon (08638) 959 260
Telefax (08638) 959 160

 

stadtbuecherei(at)waldkraiburg.de

Impressum



Fernleihe


 

Das Haus des Buches ist dem Deutschen Leihverkehr angeschlossen und kann aus allen Staats- und Universitätsbibliotheken Deutschlands Bücher oder Kopien beschaffen, die wissenschaftlichen Zwecken dienen oder nicht mehr im Buchhandel erhältlich sind. Die gewünschte Literatur wird vorrangig aus den bayerischen wissenschaftlichen Bibliotheken besorgt.

 

Was kann ich bestellen?
Bücher, Zeitschriftenartikel und Aufsätze, die Sie nicht im Bestand der Stadtbücherei finden, können über Fernleihe bestellt werden. Nicht bestellt werden dürfen Bücher, die noch im Buchhandel erhältlich sind und deren Kaufpreis unterhalb von 15,- Euro liegt. Der Arbeitsaufwand hierfür würde den Wert des Buches übersteigen.

Die Leihverkehrsordnung für die deutschen Bibliotheken gibt die Richtlinie für den deutschen Leihverkehr vor. Dabei soll nur »wissenschaftliche Literatur für Ausbildung, Fort- und Weiterbildung sowie Berufsarbeit« vermittelt werden.

 

Wie kann ich bestellen?
Um die Fernleihmöglichkeit in Anspruch nehmen zu können, benötigen Sie einen gültigen Leserausweis der Stadtbücherei Waldkraiburg. Für jede Bestellung füllen Sie im Haus des Buches einen Leihschein aus.
Sie können auch gern über das Internet bestellen. Schicken Sie Ihren Fernleihwunsch an folgende Adresse

E-Mail:stadtbuecherei(at)waldkraiburg.de

Folgende Angaben benötigen wir von Ihnen:

  • Autor
  • Titel des Buches
  • Erscheinungsort
  • Erscheinungsjahr und
  • ISBN

Bei Aufsätzen benötigen wir zusätzlich den Titel der Zeitschrift, Band und Jahrgang sowie die Anfangs- und Endseitenzahl.

 

Was kostet mich die Fernleihe?
Die Kosten betragen pro Bestellung 4,- Euro. Für Aufsatzkopien aus Zeitschriften können zusätzliche Kosten für die Anfertigung der Kopien anfallen.

 

Wie geht es weiter?
Alle Bestellungen werden bei uns umgehend Online bestellt.
Im allgemeinen steht Ihnen die bestellte Literatur innerhalb von ein bis zwei Wochen zur Verfügung.
Wir benachrichtigen Sie, wenn die bestellte Literatur eingetroffen ist. Ihre Bestellungen werden dann an der Empfangstheke im Haus des Buches für Sie zurückgelegt.

 

Wie lange kann ich die Bücher behalten?
Die Ausleihfrist der bestellten Titel beträgt in der Regel 4 Wochen und kann auf Anfrage (nicht über Online Katalog) bis zu 2 mal um je 4 Wochen verlängert werden. In einigen Fällen dürfen die bestellten Bücher nicht mit nach Hause genommen werden, sondern sind nur in den Räumen im Haus des Buches einsehbar.
Diese Vorgabe ist bei der Bestellung nicht ersichtlich.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns an die Vorgaben der sendenden Bibliothek zu halten haben.

 

Wie kann ich nach Büchern suchen?
Für die Literaturrecherche stehen Ihnen einige Kataloge im Internet zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, zuerst bei Gateway Bayern zu recherchieren.

Das Gateway Bayern verzeichnet über 20 Millionen Titelaufnahmen aus mehr als 150 Bibliotheken und über 49 Millionen Titeln aus mehr als 21 000 Zeitschriften. Mit den hier ermittelten Angaben zu den einzelnen Titeln können Sie die Fernleihmöglichkeit der Stadtbücherei Waldkraiburg nutzen, um gewünschte Bücher zu bestellen.

Weitere Datenbanken:

Datenbank-Infosystem (DBIS)
DBIS ist eine "Datenbank der Datenbanken". Hier finden Sie geordnet nach Wissensgebieten elektronische Verzeichnisse aller Art. Hier gibt es nicht nur bibliografische Datenbanken sondern auch Lexika, Bilddatenbanken usw. Ein Teil der Verzeichnisse ist kostenlos zugänglich; bunte Kennzeichnungen weisen auf die Zugangsbedingungen hin.
Sollen Sie hier für Sie relevante Literaturangaben ermitteln, können Sie die entsprechende Literatur ebenfalls per Fernleihe bei uns bestellen.