A ... A

Haus der Kultur

Braunauer Straße 10

84478 Waldkraiburg

 

Telefon: (08638) 959 313

Telefax: (08638) 959 316

 

haus-der-kultur(at)kultur-waldkraiburg.de

Impressum



Stadtmuseum (1)

Stadtmuseum

Wie ist Waldkraiburg entstanden? Woher kamen die Stadtgründer? Was hat es mit dem ehemaligen Pulverwerk auf sich? Wie lebte es sich in der Wirtschaftswunderzeit? Was verbindet Peter Maffay mit Waldkraiburg? Diese und viele andere Fragen beantwortet das Stadtmuseum - mit inszenierten Räumen, Großfotografien und vielen Originalobjekten.


4 Bunker 29 aussen Pylon

Bunker 29

Das jüngste Museum in der Stadt, der "Bunker 29", ist in einem original erhaltenen Gebäude der Pulverfabrik von 1940 am Schweidnitzer Weg eingerichtet. Dieses Gebäude ist ein wahres Museum der Sinne: Sehen, Hören und Riechen sind hier die ungewöhnlichen Wege der Vermittlung.

Erleben Sie ein Museum, wie Sie es noch nie gesehen haben!


IMG_9460

Feuerwehrmuseum Bayern

Das Feuerwehrmuseum Bayern ist in Waldkraiburg in der Duxer Straße beheimatet. Auf einer Fläche von derzeit rund 5.000 Quadratmetern erleben Sie die Geschichte der Feuerwehr von ihren Anfängen bis in die Moderne.

In diesem "erlebbaren" Museum dürfen Sie gern alles genau unter die Lupe nehmen!


Glasm (2)

Glasmuseum

Die Stadt Waldkraiburg zeigt im neu gestalteten Glasmuseum einen einzigartigen Schatz von historischen Gläsern aus Nordböhmen.

Von den ältesten Gläsern aus dem 18. Jh. und wunderschönen Stücken des Biedermeier bis hin zu modernen Arbeiten aus der Glashütte Waldkraiburg sind hier Ausstellungsstücke aus fast dreihundert Jahren Glasgeschichte zu sehen.


5 Adlergebirgsmuseum Pano

Heimatstube Adlergebirge

Die Heimatstube der Adlergebirgler bietet einen reichen Schatz an kulturellen Zeugnissen der Deutschen Bevölkerung im Adlergebirge vor der Vertreibung.

Schriftstücke, Hausrat, Textilien, Photos, handwerkliche Erzeugnisse und Gerät, geklöppelte, genetzte oder gestickte Arbeiten geben einen Einblick in das wirtschaftliche und kulturelle Leben der Gemeinden im Adlergebirge.