A ... A

Haus des Buches
Siemensstraße 2
84478 Waldkraiburg

 

Telefon (08638) 959 260
Telefax (08638) 959 160

 

stadtbuecherei(at)waldkraiburg.de

Impressum



Literaturkreis

 

Im Literaturkreis treffen sich einmal im Monat Freundinnen und Freunde der zeitgenössischen und klassischen modernen Literatur, die nicht nur gerne lesen, sondern auch daran interessiert sind, sich über die Leseerlebnisse auszutauschen und zu diskutieren. Die Vorschläge für die Lektüre kommen aus dem Kreis der TeilnehmerInnen.

 

Die Bücher sind überwiegend als Taschenbücher oder E-Books erhältlich und zum Teil auch als Hörbuch verfügbar.

 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Einstieg ist jederzeit möglich und verpflichtet nicht für das ganze Semester!

 

Unkostenbeitrag: 3,00 Euro je Abend

 

Der Literaturkreis ist eine gemeinsame Veranstaltung von VHS und Stadtbücherei Waldkraiburg

 

Andere Veranstaltungsformate finden Sie hier.

Die Termine unserer Erzählwerkstatt für Kinder finden Sie hier.


 


Joseph Fouché - Bildnis eines politischen Menschen

 

Roman von Stefan Zweig

 

Zur Zeit der Französischen Revolution war Joseph Fouché gefürchtet und gehasst: geborener Verräter, armseliger Intrigant. Für Stefan Zweig war der Polizeiminister der Inbegriff einer 'durchaus amoralischen Natur' - Grund genug, ihm eine seiner meisterlichen Biografien zu widmen. (Das Buch ist im Handel auch als E-Book und als Hörbuch verfügbar.)

 

Gesprächsleitung: Irmgard Maier

 

Donnerstag, 04.07.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr


 


Schande

 

Roman von J.M. Coetzee

 

Nach seiner peinlichen Entlassung zieht ein südafrikanischer Literaturprofessor zu seiner Tochter aus Land. Beide werden Opfer eines brutalen Raubüberfalls. Die Tat verändert das Leben von Vater und Tochter nachhaltig.(Das Buch ist im Handel auch als Hörbuch verfügbar.)

 

Gesprächsleitung: Hermann Hartenstein

 

Donnerstag, 19.09.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr


 


Meine Kinderjahre

 

Bewegende Kindheitserinnerungen von Theodor Fontane

 

Heuer hätte Theodor Fontane seinen 200. Geburtstag, weswegen sich der Literaturkreis gerne an ihn erinnert. "Meine Kinderjahre" - 1893 erschienen - hatten einen ungewöhnlichen Schreibanlass: Fontane war schwer erkrankt, schrieb auf Vorschlag seines Hausarztes seine Kindheitserinnerungen ... und konnte anschließend von sich sagen, sich "an diesem Buch wieder gesund geschrieben zu haben". (Das Buch ist im Handel auch als e-book und als Hörbuch erhältlich.)

 

Gesprächsleitung: Sybille Hoerschelmann

 

Donnerstag, 17.10.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr


 


Altes Land

 

Roman-Bestseller von Dörthe Hansen

 

Vera von Kamcke kommt als 5-Jährige auf den großen, kalten Hof im Alten Land. "Polackenkind" wird sie von der Bäuerin beschimpft. Trotzdem erbt Vera den Hof eines Tages, fühlt sich hier aber nie heimisch. Bis sich im Jahr 2005 ihre Nichte Anne mit ihrem kleinen Sohn zu ihr flüchtet .... (Das Buch ist im Handel auch als E-Book und als Hörbuch verfügbar.)

 

Gesprächsleitung: Anni Geuge

 

Donnerstag, 14.11.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr


 


Niemand ist bei den Kälbern

 

Roman von Alina HerbingE

 

Christin lebt mit Jan und dessen Vater auf dem Bauernhof in der Mecklenburgischen Provinz. Fluchten aus der Perspektivlosigkeit des Landlebens bieten nur Dorffeste, das Internet, Kirschlikör - und eines Tages Klaus, ein Arbeiter der örtlichen Windkraftanlage... (Das Buch ist im Handel auch als E-Book verfügbar.)

 

Gesprächsleitung: Sibylle Schmidt-Russland

 

Donnerstag, 30.01.2020, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr