A ... A


Projekt Me.G.A.Ki.s.S auf den Weg gebracht


Mit dem Projekt Me.G.A.Ki.s.S geht das Unternehmen Stadt Waldkraiburg neue Wege im Bezug auf Freizeitgestaltung und Fitness. Im Stadtteil Waldkraiburg-Süd wird eine Mehrgenerationenanlage (Me.G.A.) entstehen, die Kindern (Ki.) und Erwachsenen bis hin zu sportlichen Senioren (s.S.) die Möglichkeit zu gemeinsamem Spiel und Körperertüchtigung bietet.

 

"Durch ein Konzept von aufeinander abgestimmten Bereichen und Bewegungsgeräten wird gezielt die körperliche Viatlität, Bewegungsanimation, Koordination und Geschicklichkeit der Nutzer gefördert" heißt es in der Projektskizze, die zur Förderung in den Programmen LEADER und ELER eingereicht worden ist. "Das Angebot ist alterübergreifend nutzbar, mit getrennten Bereichen für die Zielgruppen Kleinkinder, Kinder, Jugendliche und Erwachsene/Senioren. Es steht sowohl direkten Anliegern, örtlichen Gruppen und Verbänden, als auch allen Anderen innerhalb des Landkreises zur Verfügung".

 

Me.G.A.Ki.s.S ist auch wieder ein Gemeinschaftsprojekt des "Unternehmens Stadt Waldkraiburg": Die Stadt selbst ist der Träger der Anlage, Planung und Bau erfolgen in Verantwortung der Stadtbau GmbH und die Stadtwerke GmbH stellt das Grundstück.

 

Der REK-Lenkungsausschuss der LAG Mühldorfer Netz e.V. hat dem Projekt einstimmig zugestimmt, so dass einer Förderung der 290.000 EURO teueren Anlage mit EU-Mitteln nichts mehr im Wege steht. Nach den Sommerferien soll gebaut und noch im Herbst 2013 eröffnet werden.

 

Zum Beitrag des Regionalfernsehens Oberbayern (RFO)