A ... A

Haus der Kultur

Braunauer Straße 10

84478 Waldkraiburg

 

Telefon: (08638) 959 313

Telefax: (08638) 959 316

 

haus-der-kultur(at)kultur-waldkraiburg.de

Impressum



TANZLAND: Workshops und Termine


TANZLAND: Macht mit!

 

Workshops

 

Die ersten TANZLAND Workshops Anfang Februar und Mitte April waren ein voller Erfolg. Über 150 TänzerInnen besuchten die Kurse, zum Teil gab es lange Warteliste. Die Chance einmal von einem Profitänzer unterrichtet zu werden, wollten viele nutzen. Nun startet das TANZLAND Projekt mit den nächsten Workshops in die dritte Runde.

 

 

Folgende Kurse werden angeboten:

 

Freitag, 6. Juli

 

17 bis 18.30 Uhr Hip Hop und Contemporary

17 bis 18.30 Uhr Flamenco

19 bis 20.30 Uhr Repertoire

19 bis 20.30 Uhr 40 Plus

 

 

Ausführliche Info:

 

Von 17 bis 18.30 Uhr unterrichten die Profitänzer Isaac die Natale und Antoine Audras Hip Hop und Contemporary in der Turnhalle der Grundschule an der Dieselstraße. Die beiden Tanzstile werden zu moderner Musik kombiniert.

 

Ebenfalls von 17 bis 18.30 Uhr unterrichtet Alba Valenciano Flamenco in der Aula in der Mittelschule an der Dieselstraße. Der Kurs richtet sich an alle, die diesen wunderschönen Tanz lernen möchten. Der Unterricht orientiert sich an den Grundschritten und den verschiedenen Rhythmen wie „bulerias", „tarantos", „rumbas" und „alegrias". Es werden auch verschiedene traditionelle Flamenco/Spanische Tänze gelernt.

 

Von 19 bis 20.30 Uhr findet der Kurs „Repertoire" in der Turnhalle in der Grundschule an der Dieselstraße statt. In diesem Workshop unterrichten Selene Martello und Dario Theiler zwei Ausschnitte aus dem Repertoire des Stadttheaters: Einmal das Finale aus „Mozarts Requiem - Feiert das Leben!", mit welchem das Theater auch im Juli in Waldkraiburg auftreten wird und dann eine Sequenz aus einer aktuellen Produktion: Tanzpur.

 

Zur gleichen Zeit wird in der Aula in der Mittelschule an der Dieselstraße ein Kurs für Teilnehmer „40 Plus" angeboten. Johannes Blattner unterrichtet zeitgenössischen Tanz. Nach einem kurzen Warm Up, wird anhand einer Methode, mit der die Company arbeitet, eine kurze Choreografie kreiert.

 

 

Kontakt Anmeldungen

TANZLAND Projekt

Stephanie Till

tanzland@waldkraiburg.de

08638 959 246

 

 

Auftritte

 

8.7. Mozart- Requiem/Musiktheater für Sänger, Chor, Ballett und Orchester von Guido Markowitz

 

Beginn: 20 Uhr

Großer Saal im Haus der Kultur

 

Mozart komponierte das Requiem noch auf dem Sterbebett. Wegen seines frühen Todes 1791 hinterließ er es unvollendet. Seither ranken sich Mythen um den Entstehungskontext, vom anonymen Auftraggeber bis zu einem Mordkomplott des Komponistenkollegen Salieri. Joseph Eybler und Franz Xaver Süßmayr, beide Schüler Mozarts, vervollständigten das Auftragswerk. Die Emotionalität des Werkes inspirierte schon viele Choreografen. Die Verbindung von zeitgenössischem Tanz und klassischem Requiem erhöht die Intensität noch weiter, ein berührendes Erlebnis für Auge und Ohr.

 

Theater der Stadt Pforzheim

 

Eintritt: € 30,- / 25,- / 18,-

 

Weitere Informationen und Kartenbestellung:

 

Haus der Kultur, Braunauer Str. 10

 

Dienstag - Freitag 12 - 17 Uhr

Telefon: (08638) 959 312

www.kultur-waldkraiburg.de