Modernisierung Siemensstraße 1 A und 1 B

 

Folgende Leistungen sind geplant und folgende Gewerke erbringen folgende Leistungen:            

Im Gebäude:

Abnahme der Farbschichten an Decke und Wänden

Demontage der alten Bodenbeläge und Einbau neuer Bodenbeläge

Bäder, Neuinstallation der Leitungen und Austausch der Einrichtungsgegenstände, sowie Erneuerung der Fliesen (unter Berücksichtigung der Bedürfnisse älterer Mieter)

In allen „Zweizimmerwohnungen“ werden in den Bädern „bodenebene“ Duschen geschaffen

Austausch der Heizkörper in den Bädern

Komplette Neuinstallation der Elektroleitungen

Lackieren Bestandszimmertüren und Türzargen

Demontage der alten Wohnungseingangstüren und Einbau neuer Türelemente

Ertüchtigung der vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen

Einbau neuer Küchen

Erneuerung der Aufzugsanlage, Haltestellen in jeder Ebene

Einbau neuer Keller- und Speichertrennwände

Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

In allen Wohn- und Schlafräumen werden Rauchmelder (mit „10 Jahresbatterie) montiert

Wärmedämmung am Gebäude, die Außenwände erhalten eine 16 cm starke Dämmschicht.

Dämmung Dachraum und neue Dachhaut (Foliendach).

Die vorhandenen Balkone werden soweit notwendig saniert.

Der Zugangsbereich zum Gebäude wird großflächig angehoben, so dass ein stufenloser Zugang in das Gebäude möglich wird.

Der Eingangsbereich mit Vordach und Eingangstüre, Briefkastenanlage, Klingeltableau und Sprechanlage wird erneuert

Im Außenbereich:

Erstellen eines neuen, behindertengerechten Hauptzugangs

Bau eines neuen Müll-/ und Fahrradhäuschens

Neugestaltung der Außenanlagen durch Pflasterung, Rasenansaat und Neubepflanzung