Gemeinschaft in Waldkraiburg: Weiterer Workshop

 

Mitte Juni diskutierten 80 Bürgerinnen und Bürger über die Frage „Was bedeutet Gemeinschaft in einer sich schnell verändernden Welt?“ und was diese Antworten für die Stadtgemeinschaft Waldkraiburg bedeuten. Die Ergebnisse der Veranstaltungen bilden die Basis für drei weiterführende Workshops, die Ende Juli und im September angeboten werden. Ziel ist es die gute Grundstimmung aus den beiden Bürgerbeteiligungstagen aufzufangen und weiterzuführen.

Alle Bürger, die Interesse haben, am letzten Workshop teilzunehmen, können sich ab sofort bis Donnerstag, 3. September unter gemeinschaft@waldkraiburg.de anmelden. Eine Teilnahme an der Veranstaltung „Gemeinschaft in Waldkraiburg“ ist keine Voraussetzung. Jeder ist willkommen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Workshops finden im kleinen Saal im Haus der Kultur statt.

 

Workshop 3: "Freude teilen - Freunde werden"

Montag, 7. September um 17 Uhr

Aus der Abendveranstaltung im Juni ergab sich der folgende Wunsch "Wir brauchen sowas, wie ein Fest der Nationen". Mit diesem Vorschlag wollen wir uns beschäftigen. Macht es Sinn in Zeiten von Corona ein großes Fest zu machen? Oder gibt es dazu Alternativen, die mit oder ohne Corona super ankommen? Bei denen alle einfach kommen können, wenn ihnen nach Feiern zu Mute ist? Wir wollen gemeinsam austesten, was alles möglich wäre, in welche Richtungen man denken kann, wer mitorganisieren könnte oder welche Hilfen man dazu benötigen würden? Wie soll wo und wann gefeiert werden? Wir planen dabei keine Feten, sondern suchen nach Möglichkeiten des mgeiensamen, vernetzten Feierns. Jede Idee, jedes Alter, jedes Staunen ist willkommen.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Kategorie: Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation
und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig
funktionieren.

cb-enabled Dieses Cookie wird benutzt, um zu bestimmen, ob der Besucher die Cookie-Einverständnis-Box akzeptiert hat.
frontend Speichert eine zufällige ID, die sicherstellt, dass ein Benutzer eindeutig als Gast oder angemeldeter Benutzer identifiziert werden kann.

 

Kategorie: Statistik

Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren, indem
Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren
_gat Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gid Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Rathaus bis auf Weiteres geschlossen.

Ein Zutritt ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich:
08638 959 0
.