Waldbad: Stadtrat beschließt Sanierung

 

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 26. März 2019 der Stadtwerke Waldkraiburg GmbH den Auftrag erteilt, einen Entscheidungsvorschlag zur Thematik „Schwimmbad Waldkraiburg“ für den Stadtrat in ergebnisoffener Zusammenarbeit unter Beteiligung des Steuerkreises, der Projektgruppe sowie unter Einbindung eines externen Projektmoderators zu erarbeiten.

 

In der Sitzung des Stadtrates vom 14. Juli 2020 wurde das Ergebnis der Projektgruppe vorgestellt. Die eingesetzte Projektgruppe hat sich für den Erhalt des bisherigen Waldbad-Standorts ausgesprochen, zwei Sanierungsvarianten ausgearbeitet und sich mehrheitlich für die Variante 1 ausgesprochen. Beide Varianten sehen folgendes Beckenprogramm vor:

50-Meter-Sportbecken mit 8 Bahnen

10 Meter Sprungturm/-becken

Neubau eines Erlebnisbeckens als Ersatz für das Nichtschwimmerbecken

Neubau des Kleinkinderbereichs

Spraypark (als Ersatz für das bisherige Wellenbecken)

 

Die Variante 1 unterscheidet sich im Wesentlichen von Variante 2 dadurch, dass das bestehende Sport- und Sprungbecken saniert und nicht an anderer Stelle auf dem Waldbadareal neu errichtet werden soll. Beide Varianten sehen den Neubau des Umkleidetrakts, die Erweiterung von Parkplätzen sowie die Kiosk- und Techniksanierung vor.

 

Im Rahmen des Bundesförderprogramms zur Sanierung von Sportanlagen wurden der Stadt Waldkraiburg Fördermittel in Höhe von 1,6 Mio. Euro zugesagt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf bis zu 12,6 Mio Euro (einschließlich Fördermittel).

Die Sanierungsmaßnahme muss innerhalb des Förderprogrammes bis Ende 2024 vollständig abgeschlossen sein.

 

In seiner Sitzung am Dienstag, 6. Oktober 2020 entschied sich der Stadtrat für eine Sanierung am bestehenden Standort. Als nächsten Schritt wird es einen Realisierungswettbewerb geben.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Kategorie: Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation
und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig
funktionieren.

cb-enabled Dieses Cookie wird benutzt, um zu bestimmen, ob der Besucher die Cookie-Einverständnis-Box akzeptiert hat.
frontend Speichert eine zufällige ID, die sicherstellt, dass ein Benutzer eindeutig als Gast oder angemeldeter Benutzer identifiziert werden kann.

 

Kategorie: Statistik

Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren, indem
Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren
_gat Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken
_gid Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Rathaus bis auf Weiteres geschlossen.

Ein Zutritt ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich:
08638 959 0
.