A ... A

Stadt Waldkraiburg
Stadtplatz 26
84478 Waldkraiburg


Telefon: (08638) 959 0
Telefax: (08638) 959 200

 

E-Mail: stadt(at)waldkraiburg.de

Impressum






viewfile

Asylbewerber: Waldkraiburg übernimmt Verantwortung

Viele Städte und Gemeinden in Deutschland stellen sich der Herausforderung und nehmen Flüchtlinge auf, denn die Lage in vielen Regionen der Welt ist dramatisch und der Zustrom von Menschen aus Krisengebieten hält unvermindert an. Wir möchten Sie hier über die aktuellen Entwicklungen im Zuge der Unterbringung von Flüchtlingen in der Stadt Waldkraiburg fortlaufend informieren.


VFL Handb A-Jug 2011 vs Bgh 179

Zuschüsse für die Jugendarbeit

Sport ist für Kinder und Jugendliche ein gesundes Hobby.

Die Stadt Waldkraiburg fördert daher ihre Sportvereine, die mit Jugendlichen arbeiten, mit jährlichen Zuschüssen. Im Jahr 2016 wurden für 1.547 Jugendliche in acht Vereine insgesamt 11.600 Euro ausgezahlt. Laut Sportförderrichtlinien erhalten Sportvereine mit mindestens 5 jugendlichen Mitgliedern 7,50 € pro Jugendlichen.

Mit diesem Geld können die Vereine ihre Jugendarbeit weiter ausbauen und noch mehr Aktivitäten anbieten.


IMG_9850

Geburtsbaum für den Jahrgang 2015

Am 1. Juli wird der Erste Bürgermeister Robert Pötzsch einen Geburtsbaum im Stadtpark pflanzen. Die Linde wird symbolisch für die Waldkraiburger Kinder aus dem Geburtenjahrgang 2015 gepflanzt.

Ein buntes Rahmenprogramm rundet den Tag perfekt ab.


Fotografieren für einen Flyer Stadtmarkteting (2)

Ferienprogramm 2016

Beim diesjährigen Ferienprogramm ist garantiert für jeden etwas dabei! Für die Sommerferien 2016 stehen 126 Veranstaltungen auf dem Programm, 63 Vereine und Organisationen helfen mit, unseren Schülern etwas Besonderes zu bieten.


DSC00438

Volksfest Waldkraiburg vom 8. bis 18. Juli

Am 8. Juli beginnt in Waldkraiburg wieder die Volksfestzeit. Elf Tage lang wird für Groß und Klein auf dem Volksfestplatz einiges geboten sein.


Stadtführung im Stadtpark

Nächste Stadtführung am 2. Juli

Sehen Sie Waldkraiburg mit anderen Auge, immer am ersten Samstag im Monat!

Der "Weg der Geschichte", der sich quer durch Waldkraiburg zieht, führt an 18 Stationen die Vergangenheit der noch jungen Stadt vor Augen. Für alle Interessierten gibt es auf rund 12 Kilometern Vieles zu entdecken.


8 Dickow 6

Jobbörse Waldkraiburg

Die Jobbörse informiert Sie über aktuelle Ausbildungs- und Stellenangebote aus Waldkraiburg und der Region!

 

Schauen Sie rein und finden Sie den passenden Job!


breitband-symbolfoto

Schnelles Internet für Waldkraiburg

Die Stadt Waldkraiburg ist bestrebt, den Breitbandausbau im Stadtgebiet möglichst flächendeckend zu verbessern. Dazu beteiligen wir uns am neuen Förderverfahren zum Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen des Freistaates Bayern. Ziel der Bayerischen Staatsregierung ist, bis zum Jahr 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz auszubauen.


Fundamt

Neues im Fundamt

Einige neue Fundstücke wurden im Monat Mai im Fundamt des Rathauses in Waldkraiburg abgegeben. Vier Fahrräder, zwei Handys, Bargeld, ein Koffer und einige Schlüssel und Schlüsselbunde liegen im Rathaus zur Abholung durch die Besitzer bereit.


Stadtinfo Foto

Stadtinfo Juni 2016: Jetzt lesen!

Informativ - aktuell - interessant. Die STADTINFO, Waldkraiburgs Monatsmagazin Nr. 1, gibt Einblick in die Arbeit der Stadtverwaltung und des Stadtrates, informiert aber auch, was so los ist in Waldkraiburg. Sport, Konzerte, Kino und vieles mehr. Die STADTINFO wird an alle Haushalte kostenlos verteilt. Online können Sie die neue Stadtinfo Juni 2016 als Blätterkatalog jetzt lesen.


schmutzfinken - schmal

Nutzen Sie unseren Mängelmelder!

Trotz aller Sorgfalt kann es passieren, dass wir über Mängel oder Schäden in der Stadt zu spät informiert werden. Wenn Sie bspw. eine defekte Straßenlaterne, überfüllte Glascontainer oder sonstige Auffälligkeiten entdeckt haben, können Sie dies uns ganz einfach und schnell mit Hilfe unseres "Mängelmelders" mitteilen.


IMG_7949

Webcam: Die wunderschöne Stadt im Grünen

Wie ist das Wetter ganz aktuell in Waldkraiburg und wie sieht unsere Stadt eigentlich von oben aus? Das können Sie ab sofort ganz problemlos über die Webcam erfahren.

In Zusammenarbeit der Stadtmarketing GmbH und dem Adalbert-Stifter-Wohnheim in Waldkraiburg ist die Idee entstanden, um auch mal von oben sehen zu können, wie grün unsere Stadt tatsächlich ist. Der Dank für die gute Zusammenarbeit ging an Hubert Forster und Renate Leinfelder vom Adalbert-Stifter-Wohnheim.


Facebook-Seite Wkbg

Gefällt mir!

Über 20 Millionen Profile von Nutzern aus Deutschland zählte die beliebte Internetseite Facebook Ende 2011, nicht eingerechnet sind dabei die sogenannten „Seiten", zum Beispiel von Unternehmen oder Vereinen. Auch die Stadt Waldkraiburg hat eine solche Seite angelegt.