A ... A

Haus des Buches
Siemensstraße 2
84478 Waldkraiburg

 

Telefon (08638) 959 260
Telefax (08638) 959 160

 

stadtbuecherei(at)waldkraiburg.de

Impressum



Erzählwerkstatt

 

Abwechselnd für Grundschüler und Kindergartenkinder werden Märchen, Geschichten oder Bilderbücher vorgelesen. Aus dem jeweiligen Buch werden die passenden Bilder auf einer Leinwand gezeigt. Im Anschluss wird gemalt oder gebastelt.

 

Veranstalter und Veranstaltungsort: Stadtbücherei Waldkraiburg, Siemensstraße 2

Die Teilnahme ist kostenlos

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich, frühestens aber zwei Wochen vor der Veranstaltung

 

Mitzubringen sind Schere, Kleber und bei Bedarf ein Getränk

 

Andere Veranstaltungsformate für Kinder finden Sie hier.

 

 

 

 


Alles erlaubt? Oder immer brav sein - das schafft keiner!

 

Alina liest und bastelt mit Kindergartenkindern

 

Brav- und Höflichsein ist gar nicht so einfach, denkt der kleine Rabe. Aber bis zum Geburtstag muss er es ganz schnell lernen - sonst gibt es keine Geschenke!

 

Donnerstag, 26. April 2018, 15.30 bis ca. 16.30 Uhr

Anmeldung möglich ab 12. April 2018


Elmar besucht Tante Thea

 

Alina liest und bastelt mit Grundschülern

 

Elmar und sein Vetter Willi besuchen Tante Thea. Die ist schwerhörig und versteht vieles falsch. Da haben alle Elefanten ihren Spaß...

 

Donnerstag, 03.05.2018, 15.30 bis ca. 16.30 Uhr

Anmeldung möglich ab 19. April 2018


Welche Farbe hat ein Kuss?

 

Alina liest und bastelt mit Kindergartenkindern

 

Minimia malt am liebsten in allen Farben des Regenbogens: rote Marienkäfer, blauen Himmel, gelbe Bananen... Doch einen Kuss hat sie noch nie gemalt. Welche Farbe soll sie nur nehmen?

 

Freitag, 11.05.2018, 15.30 bis ca. 16.30 Uhr

Anmeldung möglich ab 27.04.2018


Der kleine Nino

 

Alina liest und bastelt mit Grundschülern

 

Der kleine Dinosaurier Nino möchte so gern groß und schrecklich sein, doch alle finden ihn einfach nur nett und niedlich...

 

Donnerstag, 17.05.2018, 15.30 bis ca. 16.30 Uhr

Anmeldung möglich ab 03.05.2018