A ... A

Haus der Kultur

Braunauer Straße 10

84478 Waldkraiburg

 

Telefon: (08638) 959 313

Telefax: (08638) 959 316

 

haus-der-kultur(at)kultur-waldkraiburg.de

Impressum






Scheckübergabe Alex

Stadtball: 728 Euro für den guten Zweck

Auf dem diesjährigen Waldkraiburger Stadtball wurden die Gäste auf eine Zeitreise in die 80er Jahre geschickt. Spielautomaten wie Flipper oder das beliebte Dance Battle Spiel verwandelten das Foyer des Haus der Kultur in eine Spielhalle der 80er. Gezahlt wurde mit kleinen Discokugeln, die für den guten Zweck verkauft wurden.

 

728 Euro nahm das Team des Stadtballs ein. Eine stolze Summe, die Bürgermeister Robert Pötzsch gemeinsam mit Organisatorin Alexandra Lausmann an Frauen helfen Frauen e.V. übergab. Erste Vorsitzende Anne Markt und die hauptamtliche Mitarbeiterin Manuela Christ-Gerlsbeck nahmen den Scheck dankend entgegen.

 

Die Frauen helfen Frauen e.V. im Landkreis Mühldorf unterhält in Waldkraiburg eine Beratungs- und Informationsstelle für alle Frauen und Mädchen, die körperliche, seelische und/oder sexuelle Gewalt erleben oder erlebt haben, die einen Platz in einem Frauenhaus benötigen oder sich in Scheidung oder Trennung befinden.


Baustelle

Peter Schmidt Museum: Einrichtung der Baustelle

Es geht los: Nach den Osterferien soll die Baustelle für das Museum der Stiftung „Bilder erzählen - Sammlung Peter Schmidt" eingerichtet werden.

 

Das Museum entsteht auf einem Grundstück am Haus der Kultur. Somit wird sich während der Bauphase die Eingangssituation des Haus der Kultur verändern. Die genauen Zugänge werden gerade geplant und mit der Tagespresse und auf der Homepage des Haus der Kultur veröffentlicht. Auch die Parkplatzsituation wird sich verändern. Genaue Informationen hierzu folgen. Geplante Veranstaltungen finden selbstverständlich unabhängig davon statt.

 

Das Haus der Kultur ist bemüht den Zugang zu den Veranstaltungen trotz der Baustelle so einfach wie möglich zu gestalten und seine Besucher über Veränderungen zeitnah zu informieren.

 

In dem Stiftungsmuseum wird die renommierte Sammlung des Unternehmens Peter Schmidt präsentiert. Die rund 200 Genrebilder aus dem 19. Jahrhundert zeigen bäuerliche, ländliche Alltagsszenen und werden auf rund 280 Quadratmeter ausgestellt.

 


Haus der Kultur Anfang, Copy

30 Jahre Haus der Kultur

- feiern Sie mit
Anlässlich des 30. Geburtstag des Hauses der Kultur möchten wir Ihnen, unserem hochgeschätzten und treuem Publikum gerne etwas zurück geben. Darum haben wir uns überlegt, bei ausgewählten Veranstaltungen jeweils ein Kontingent Eintrittskarten mit „Preisen wie vor 30 Jahren" bereit zu stellen. Das Kontingent ist begrenzt, darum gilt wer zuerst kommt.....

 

 

Diese Aktion bezieht sich auf folgende Veranstaltungen:


Kasse

Kartenvorverkauf und Reservierungen:

Haus der Kultur, Braunauer Str. 10

 

Dienstag - Freitag 12 - 17 Uhr

Telefon: (08638) 959 312

www.kultur-waldkraiburg.de

 

 

Weitere Vorverkaufsstelle:

Haus des Buches, Siemensstr. 2

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag, Freitag 10 Uhr - 17.45 Uhr, Mittwoch 9 - 17.45 Uhr, Samstag 9 - 12.45 Uhr

Telefon: (08638) 959 260

 

Die Abendkassen sind am Veranstaltungstag jeweils eine Stunde vor Beginn geöffnet und sind im Haus der Kultur telefonisch unter (08638) 959 310 erreichbar.


Abo_2018-2019

Abo 2018/2019

 

Die Abo-Übersicht für die Saison 2018/2019 ist online. Unterschiedlichste Veranstaltungen bilden diesmal ein besonders abwechslungsreiches Programm!

 

 

 

 


Broschüre Titelbild

Frühjahrs-Programm

Träumen Sie auch manchmal davon einfach aus dem Alltagstrott auszusteigen?

 

Unser Frühjahr-Programm kann diesen Traum erfüllen! Alle Termine finden Sie in unserer Broschüre online oder als Print-Ausgabe an allen Vorverkaufsstellen.


Bus Adalbert Stifter

Neuer Fahrdienst-Service für das Haus der Kultur


Maria Stuart

Studiokino - März - April 2019

Filmkunst - Film im Original - Filmreihen

 

 

Alle Filme jeweils Dienstag, 20.15 Uhr

im Cinewood, Daimlerstr. 55, Waldkraiburg

Veranstalter:

Kulturabteilung Waldkraiburg

Eintritt: € 6,-

 


Schüler

DAS SCHÜLER-SPECIAL!

Lust auf große Oper und kein Taschengeld mehr übrig?

 

Wie's funktioniert: siehe Kasten!