A ... A

Stadt Waldkraiburg
Stadtplatz 26
84478 Waldkraiburg


Telefon: (08638) 959 0
Telefax: (08638) 959 200

 

E-Mail: stadt(at)waldkraiburg.de

Impressum

Was in Waldkraiburg los ist, zeigt Ihnen Waldkraiburg-TV



Weg der Geschichte

Das Waldkraiburger Stadtarchiv

Das Stadtarchiv ist die zentrale Dokumentationsstelle für die Geschichte der Stadt Waldkraiburg. Es ist das „Gedächtnis der Verwaltung", denn hier wird das entbehrlich gewordene, archivwürdige Schriftgut erfasst, geordnet, erschlossen und verwahrt.

 

Waldkraiburg ist noch eine junge Stadt in Bayern. Dennoch kann man über seine kurze aber sehr wechselvolle Geschichte viel erfahren. Interessierten Besuchern erteilt der Archivar Konrad Kern gerne Auskünfte zu ortsgeschichtlichen Fragen. Zudem unterstützt das Stadtarchiv Vereine und andere Organisationen bei Ausstellungen und Festschriften.


Stadtbuch_Cover

Stadtbuch

Neuere Veröffentlichungen zur Stadtgeschichte

 

Die völlig überarbeitete Neuauflage der erstmals 1999 erschienenen Publikation zur Stadtgeschichte wurde Ende 2009 unter dem Namen "Waldkraiburg schaut zurück - Geschichte einer jungen Stadt" veröffentlicht.


Kontakt

Das Stadtarchiv ist ständig um die Erweiterung seiner Sammlungen bemüht. Alle Bürgerinnen und Bürger, die über historische Dokumente verfügen, können sich jederzeit mit dem Stadtarchiv in Verbindung zu setzen.

 

Ihr Ansprechpartner

Stadtarchivar

Konrad Kern

Stadtplatz 26, 84478 Waldkraiburg
Telefon: (08638) 959 251
Telefax: (08638) 959 200
E-Mail: konrad.kern(at)waldkraiburg.de


ortsrecht

Archivbenutzungssatzung

Das Waldkraiburger Stadtarchiv wächst stetig in seinem Umfang und damit verbunden auch die Zahl der Anfragen sowie Benutzungen. Aus diesem Grund hat der Stadtrat Ende 2008 eine Archivbenutzungssatzung beschlossen die eine klarere und verbindlichere Rechtslage geschaffen hat.

Die Satzung finden Sie in unserer Ortsrechtssammlung unter dem Aktenzeichen 323 A.


Wandervogel_1

Wandervogelarchiv

Der Wandervogel ist eine Bewegung, die kurz nach der Jahrhundertwende die deutschsprachigen Gebiete erfasste und für die Jugend Ansporn und Leitbild wurde. Er führte sie zu einem unbeschwerten, einfachen Leben, zu Wandern und Naturerlebnis, weckte ihr Interesse für Volkslied und Volkstanz und gab ihr das Gefühl einer bisher nie gekannten Freiheit in selbst erkannten und selbst gesetzten Grenzen.


Fremdarchive

Historische Bildungsarbeit

Neben Bestandsbildung und -erhaltung sowie dem Benutzerdienst, gehört auch die historische Bildungsarbeit zu den Hauptaufgaben des Stadtarchivs Waldkraiburg. Hierzu zählen im Wesentlichen Vorträge, Führungen, Ausstellungen und Veröffentlichungen.