A ... A


Mehrgenerationen-Anlage in Waldkraiburg Süd offiziell eröffnet


Bei der offiziellen Eröffnung der Mehrgenerationen-Spielanlage Me.G.A.Ki.s.S. in Waldkraiburg Süd am 31. Oktober wurde der Platz von den anwesenden Kindern förmlich gestürmt, bevor sie ausführlich die 19 Spielgeräte auf dem rund 600 Quadratmeter großen Areal testen konnten.


Zuvor dankte Bürgermeister Siegfried Klika den vielen Sponsoren, dem Landratsamt, dem Mühldorfer Netz, dem Amt für Ernährung und Landwirtschaft und allen voran der Stadtbau GmbH für die großartige Unterstützung und die gelungene Umsetzung des generationsübergreifenden Projektes in der Richard-Wagner-Straße zwischen Hausnummer 29 und 57. Rund 315.000 Euro wurden investiert, 122.000 Euro kamen vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes. Die Stadt trägt einen Eigenanteil von 100.000 Euro, rund 40.000 Euro Spendengelder kamen zusammen und den Rest von rund 50.000 Euro übernimmt die Stadtbau GmbH selbst.

 

Landrat Georg Huber sieht in der Umsetzung dieses Projektes ein ganz klares Zeichen für eine familienfreundliche Stadt. „Für jeden ist erkennbar, hier hat sich man über das geforderte Maß hinaus gedacht". Dieses Lob ging insbesondere an die Hauptverantwortlichen der Umsetzung Thomas Irgmeier und Thomas Hirn der Stadtbau GmbH.
Die Spielfreude der Kinder auf dem Platz seither zeigt in jedem Falle: die Investition hat sich gelohnt!