A ... A


Nach energetischer Sanierung auf Neubau-Niveau gebracht


Wohnanlage Richard-Wagner-Straße 29

 

10 Monate Bauzeit und 4,15 Mio. Baukosten sind die Eckpunkte der von der Stadtbau zuletzt abgeschlossenen Modernisierungsmaßnahme in der Richard-Wagner-Straße.
38 Wohnungen wurden mit neuen Bädern, Küchen und größtenteils auch mit neuen Bodenbelägen ausgestattet. Fenster und Türen sind erneuert und außen herum wurde das Gebäude mit einer neuen Fassade mit Wärmedämmverbundsystem und schönen, umweltfreundlichen Fassadenplatten bekleidet. Die Erdgeschossmieter können sich über neue ebenerdige Terrassen freuen und Senioren sowie Menschen mit Behinderung über barrierefreie Zugänge. Zudem wurde der Aufzug komplett saniert und das Flachdach wieder dicht gemacht.


Die mit der Modernisierung verbundenen Mieterhöhungen halten sich in Grenzen zumal die Regierung von Oberbayern die Maßnahme über die Bayer. Landesbodenkreditanstalt gefördert und die Mieten damit gedeckelt hat. Außerdem stehen den Mieterhöhungen Einsparungen bei den Heizkosten gegenüber, die durch den neuen Vollwärmeschutz zu erwarten sind.


Mit der Wohnanlage Richard-Wagner-Straße 29 hat die Stadtbau GmbH ihr Projekt „Modernisierung Waldkraiburg Süd" erfolgreich fortgesetzt. Wenn im Jahr 2014 auch noch das Gebäude Beethovenstraße 9 saniert und damit das Gesamtprojekt abgeschlossen sein wird, hat die Stadtbau in 14 Jahren über 31 Millionen EURO in Modernisierungsmaßnahmen an ihrem Wohnungsbestand gesteckt.