Bürgerinformationsveranstaltung „Erlebnisweg Ebinger Urelefant“

 

Wie Sie sicher wissen, plant die Stadt Waldkraiburg in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Mühldorf a. Inn und dem Tourismusverband Inn-Salzach in der Nähe der Fundstelle des Urelefanten in Ebing einen Naturerlebnispfad für die ganze Familie. Mithilfe von verschiedenen Stationen soll der einmalige Fund, die Einzigartigkeit der Innlandschaft mit ihrer Flora und Fauna und der geschichtliche Hintergrund erlebbar gemacht werden.

Nachdem die Ebinger Bürger im Rahmen einer Anliegerversammlung im Oktober 2017 den Wunsch nach einer Konzeptstudie zur Klärung offener Fragen geäußert haben, hat die Projektgruppe gemeinsam mit der Firma Pronatour GmbH an der Erstellung dieses Konzeptes gearbeitet. In den Stadtratssitzungen im Oktober (15.10 Waldkraiburg, 23.10. Mühldorf) soll über das weitere Vorgehen und die Umsetzung des Konzeptes entschieden werden.

Zuvor möchte die Stadtverwaltung der Öffentlichkeit die Studie vorstellen, um ihre Fragen zu beantworten. Die Informationsveranstaltung findet am Montag, 30. September um 20 Uhr im kleinen Saal im Haus der Kultur statt. Neben Vertretern der Firma Pronatour werden auch Bürgermeister Robert Pötzsch, Mühldorfer Bürgermeisterin Marianne Zollner und die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Andrea Streiter teilnehmen.